Therapiemöglichkeiten nach Kreuzbandruptur

Posted by Marvin Mikkelson on 11:01 AM, 12-Jul-16

Das Kreuzband besteht aus zwei Bändern im Kniegelenk. Diese stabilisieren den unteren Schenkel nach vorne, hinten und beim Drehen. Zusätzlich melden die Bänder die Stellung des Kniegelenkes. Sie leiten damit die Führung des Knies durch die Muskulatur.

Die beiden Bänder können bei Unfällen zerreißen. Dies tritt insbesondere bei einer Verdrehung von Unterschenkel und Oberschenkel zusammen mit der Beugung des Kniegelenkes auf. Risikosportarten sind Handball, Fußball, Unihockey sowie Skifahren. Es kommt jährlich zu einem Riss pro tausend Personen. Zusätzlich treten häufig Verletzungen von Innenband, Knorpel sowie Meniskus auf.

Infolge eines Risses büßt das Kniegelenk an Stabilität ein. Die Risikosportarten sind nicht weiter möglich. Die Arthroserate steigt deutlich an.

Therapiemöglichkeiten

Konservative Behandlung Kreuzband

Die nichtoperative Behandlung setzt auf eine Stärkung der Muskulatur. Diese soll den Stabilitätsverlust kompensieren.

Die Voraussetzungen sind, dass das Kniegelenk nicht zu instabil ist sowie keine zusätzlichen Schäden vorhanden sind. Sportarten, die eine große Kniegelenkstabilität voraussetzen, sind nicht mehr ausübbar.

Kreuzbanderhaltende Operation

Die dynamisch intraligamentäre Stabilisation wurde von dem Mitarbeiter am Sonnenhof Prof. Stefan Eggli entwickelt sowie im Jahre 2013 veröffentlicht. Diese Operation wurde seither über viertausend Mal in Europa angewendet. Das gerissene Band wird bei der Operation erhalten sowie zum Zusammenwachsen gebracht. Die bisherige Funktion wird erhalten.

Voraussetzungen sind ein junges Alter, ein frischer Riss im oberen Drittel des Bandes sowie das Vorhaben, weiterhin entsprechenden Sport auszuüben.

Ersatz des Kreuzbandes

Bei einer Kreuzbandplastik wird ein beschädigtes Band entfernt und durch Körpergewebe oder durch Spendergewebe ersetzt. Der Nachteil der Methode gegenüber der dynamisch intraligamentären Stabilisation ist der Ausfall der Propriozeption, die die Leitung der Muskeln ermöglicht.

Kontaktaufnahme

Kompetenzzentrum Kniechirurgie Sonnenhof Bern (http://www.kreuzbandplastik.ch). Sie interessieren sich für eine Therapie einer Kreuzbandruptur? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Man erreicht uns per Fernsprecher unter der Rufnummer 41 (0)31 358 12 53 und via E-Mail unter der E-Mail-Adresse knie@sonnenhof.ch. Die Anschrift lautet: Orthopädie Sonnenhof, Buchserstrasse 30, 3007 Bern.

Bei www.kreuzbandplastik.ch erfahren Sie alles über kreuzbanderhaltende Operation

bluthaup Küchen in Berlin

Posted by Marvin Mikkelson on 09:51 AM, 12-Jul-16

Beim Küchenhaus Günter Skiba (http://www.exklusivekuechen-berlin.de) erhalten Sie viel mehr als eine Küche. Ihre neue Küche ist das Herz und die Seele Ihres Zuhauses und der Familie. Sie bekommen ein neues Savoir-vivre. Die heutige Küche verwendet raffinierte Schranksysteme, die Ihnen den bequemen sowie schnellen Zugriff auf Vorräte sowie Geschirr erlauben. Ihr Laufweg ist optimiert. Die Größe der Küchenelemente ist an die Körperhöhe... [Read More]

Schnelle und kompetente Unterstützung bei verstopften Rohren und Abflüssen

Posted by Marvin Mikkelson on 10:53 AM, 11-Jul-16

Abflussreinigung Berlin, Rohrreinigung Berlin sowie Kanalreinigung Berlin Falls das Rohr oder der Abfluss mal verstopft ist, so benötigt man schnelle und fachkundige Hilfe. Auf dass man Badewanne, Waschbecken, Waschmaschine und kommunale beziehungsweise gewerbliche Abwasserleitungen wieder verwenden kann. LDS Service UG (http://www.rohrreinigung-service.com) ist die Lösung für Ihre verstopften Rohre. Ihr zuverlässiger Rohrreinigungsservice in Berlin. Stärken Jahrelange Praxis, qualifizierte Mitarbeiter, modernste Maschinen und Geräte, hervorragende Arbeit,... [Read More]

Neue Patienten finden ihren idealen Zahnarzt online

Posted by Marvin Mikkelson on 09:50 AM, 11-Jul-16

Marketing ist nie kostenlos und ohne Zeitaufwand verknüpft. Noch teuerer kann es werden, sich kein Marketing zu leisten. Prinzipiell besteht für Ärzte Werbeerlaubnis, wobei der Gesetzgeber die erlaubten Werbekanäle eng beschränkt. Das attraktive Marktsegement für privat gezahlten Zahnersatz oder Privatpatienten steht in hartem Wettbewerb. Ziel muss es sein, von der Zielgruppe gefunden zu werden, bevor der Kunde zu einer anderen... [Read More]